Haushalt

F-Stecker

Von  | 

Der F-Stecker ist ein koaxialer Steckverbinder und kommt vorrangig bei Satelliten-Empfangsanlagen für TV zum Einsatz. Befestigt wird er an den Enden des Koaxialkabels, welches das Nutzsignal vom LNB der SAT-Schüssel oder von der TV-Anschlussdose in der Wohnung an den Eingang des Fernsehers oder Receivers weiterleitet. Die Bezeichnung F-Stecker kommt von der Anwendung im Hochfrequenzbereich, bei SAT-TV-Anlagen sind Frequenzen von bis zu 5 GHz üblich.

Im Gegensatz zu anderen Steckverbindern der Hochfrequenztechnik stellt der F-Stecker eine Besonderheit dar. Er besteht im Grunde nur aus einer mit dem Kabel verbundenen Hülse mit einer Überwurfmutter, die auf das Gegenstück (Gewinde an LNB, TV-Dose oder Receiver) geschraubt wird. Den Mittelkontakt, welcher das Nutzsignal überträgt, bildet der Kupferleiter des Koaxialkabels. Die Befestigung des F-Steckers am Kabelende erfolgt durch Aufdrehen oder Crimpen.

Montage des F-Steckers am Kabel

Für die Montage des F-Steckers werden außer einem Ab-Isolierer, Messer und Seitenschneider keine weiteren Werkzeuge benötigt, außer bei Crimp-F-Steckern, die mit einer speziellen Zange am Kabelende befestigt werden. Wichtig ist jedoch, dass der gewählte F-Stecker zur Dicke des Kabels passt. Es gibt vier verschiedene Größen (4,0 mm, 5,0–5,2 mm, 5,8–6,1 mm und 7,0–8,2 mm), die durch Ringe in der Riffelung (3, 2, 1 und kein Ring) gekennzeichnet sind. Die eigentliche Montage erfolgt durch Aufdrehen bzw. Crimpen auf das zuvor ab-isolierte Kabelende, wobei das Abschirmgeflecht auf die Umhüllung gelegt werden muss.

Für den Einsatz im Außenbereich, etwa am LNB, gibt es wetterfeste F-Stecker, bei denen ein O-Ring im Inneren das Eindringen von Feuchtigkeit in den Stecker und das Kabel verhindert. Eine Sonderform stellt der Quickfix-F-Stecker dar, der nicht mittels Überwurfmutter festgeschraubt, sondern einfach auf das Gewinde aufgesteckt wird. Der Vorteil liegt darin, dass die Verbindung wesentlich schneller hergestellt und auch wieder gelöst werden kann. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die F-Stecker fast auf der ganzen Welt die gleiche Bezeichnung tragen, z. B. F-Connector. Somit stellen diese kleinen Stecker eine wichtige Komponente für jede SAT-TV-Anlage dar, ohne der ein Empfang internationaler Fernsehprogramme nicht möglich wäre.

Alles aus der Welt der Technik findet Mann, aber auch Frau auf diesem Technik-Blog.

    Kommentar abgeben

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.