Kommunikation

GIA – der SAP Partner für die Schweiz

Von  | 

Durch die ständig zunehmende Digitalisierung hat sich auch der Arbeitsalltag spürbar geändert. Stand vor Jahren die Arbeitszeit noch im Mittelpunkt des Tagesablaufs und war diese von der Freizeit deutlich abgegrenzt, sind die Übergänge heute meistens fließend. Moderne Kommunikationsmittel wie Smartphone und Internet erlauben es, Aufgaben von nahezu jedem Ort und zu jeder Zeit zu erledigen. Man ist nicht mehr an feste Arbeitszeiten gebunden, wodurch sich Beruf und Familie leichter vereinbaren lassen.

GIA bietet praxisorientierte Lösungen

Auf der Webseite www.gia.ch präsentiert das Unternehmen auf SAP und CAD basierende Lösungen, die exakt auf die Belange der jeweiligen Kunden zugeschnitten sind. Dabei kann GIA auf eine 15-jährige Zusammenarbeit als SAP-Partner zurückblicken. Die angebotenen Leistungen des Unternehmens umfassen alle Etappen zu deren Integration, angefangen von einer unverbindlichen Beratung und Erstellung eines Angebotes über die Schulung der Mitarbeiter bis hin zu einer ständigen Versorgung mit Updates, der Beseitigung von Problemen und Störungen sowie der Übernahme von Daten aus Vorsystemen.

Zu den SAP-Lösungen gehören ERP-Software mit Funktionen zur Lieferantenintegration, der CAD-Integration sowie Produktionsoptimierung und Kundenbindung. Eine bedeutende Stellung nehmen dabei die Betriebsdatenerfassung (BDE) und die Integrierte Fertigungssteuerung ein. Mit deren Hilfe ist es möglich, die vorhandenen Ressourcen optimal zu nutzen und mögliche Material- und Kapazitätsengpässe in Echtzeit zu berücksichtigen. Zu einem reibungslosen Produktionsablauf gehören auch die mehrstufige Verfügbarkeitsprüfung und das Reporting mit Dashboards.

Zu den Angeboten auf dem CAD-Sektor gehört eine leistungsfähige 3-D-CAD-Software, die für praktisch jede Aufgabe ein maßgeschneidertes Werkzeug beinhaltet. Technische Dokumentation und Kalkulation gehören ebenso zum Leistungsumfang wie eine umfassende Schulung der künftigen Mitarbeiter, Bereitstellung von Updates oder die Installation und Betreuung des Systems beim Kunden.

Der Einsatz innovativer Softwarelösungen auf SAP-Basis erlaubt eine flexible Gestaltung sämtlicher Arbeitsprozesse in einem fertigenden Unternehmen wie etwa die Erfassung von Betriebsdaten oder die Steuerung der Produktion. Diese Flexibilität hat selbstverständlich auch Auswirkungen auf die Arbeitszeit, den Arbeitsort und den persönlichen Lebensstil eines jeden Einzelnen. Da oftmals keine festen Arbeitszeiten mehr notwendig sind und dank des Internets auch keine Ortsbindung mehr besteht, lassen sich Beruf und Familie weitaus besser miteinander vereinbaren. Allerdings verlangt diese Arbeitsweise auch ein hohes Maß an persönlicher Selbstverantwortung, da ein Vorgesetzter die Arbeitsleistung des Mitarbeiters nur noch in eingeschränktem Umfang kontrollieren kann.

Alles aus der Welt der Technik findet Mann, aber auch Frau auf diesem Technik-Blog.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.