Software

Software für Unternehmen mit Außendienst

Von  | 

Die Anwendungen der Firma myfactory aus der Schweiz sind von der Qualität her eine gelungene Bereicherung für unterwegs. Die Apps sind kompatibel mit den Notebooks und Tablets und werden hervorragend auf den großen Displays präsentiert. Doch auch auf Smartphones kommt der Verwender der Software in den Genuss, denn myfactory bietet Mobile CRM und Mobile ERP. Damit komprimiert der Verwender der neuen Software die Daten des Unternehmens, damit die Nutzung mit dem Mobiltelefon möglich ist. Das Produkt myfactory.mobile wurde speziell auf Smartphones zugeschnitten und bietet eine Funktionsvielfalt, die im Außendienst tätige Personen mehr als zufriedenstellt.

Etwas Großes in etwas Kleinem gänzlich verstauen

Mithilfe der Software sind die Mitarbeiter in der Lage, jegliche Termine, Verträge und E-Mails einzusehen und zu verwalten. Sämtliche Dateiformate werden unterstützt, sodass die Anzeige auf dem mobilen Gerät keine Probleme verursacht. Die Informationen und die Übertragung der wichtigen Daten werden umgehend vorgenommen, damit der Außendienstler ohne Zeiteinbußen direkt im Bilde ist und keine sofort vorzunehmenden Maßnahmen versäumt. Das Smartphone wird durch die Applikation direkt mit der Datenbank des Unternehmens verknüpft, sodass der Anwender über die Umsatzzahlen, Produktmerkmale und Inventare stets informiert wird. Aufgrund der zügigen und handlichen Übermittlung der Daten, verkürzt sich die Vorbereitungszeit des Außendienstlers, was eine optimale Voraussetzung ist, um bessere Leistung hinsichtlich der Arbeit zu bringen.

Optimal informiert mit myfactory.PHONE

Die Produkte von myfactory erfordern keine Installation auf dem Computer. Die wichtigen Informationen werden aus der vCloud bezogen und darin gesichert. Dementsprechend ist der Nutzer der Software jederzeit und überall in der Lage, auf die Daten zuzugreifen. Ein weiteres Produkt ist myfactory.PHONE. Diese Anwendung beinhaltet unter anderem eine Anruferkennung und wichtige Informationen über den Kunden wie offene Beträge, die Adresse seines Wohnsitzes und getätigte Bestellungen. Durch die eingebaute Navigation von Google Maps, ist der Mitarbeiter zügig auf dem Weg zu seiner Kundschaft. Ergebnisse aus dem Gespräch werden im Handy datentechnisch eingepflegt. Besonders ein Profil und die speziellen Wünsche des Kunden sind per myfactory.PHONE festzuhalten, damit der Service zu seiner vollkommenen Zufriedenheit geleistet wird. Die besonderen Vorteile der Produkte von myfactory sind die Aktualität und die Individualisierung des Kunden.

Außendienstler sind besonders auf mobile Geräte angewiesen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben. Dank der Anwendungen von myfactory ist er in der Lage, die Kunden möglichst zeitnah zu betreuen und hat eine stets aktualisierte Einsicht über das Geschehen. Das Unternehmen aus der Schweiz ist seit 2002 aktiv und steht seit 2007 als Software as a Service (SaaS) per Internet zur Verfügung. Dank der zügigen und aktuellen Datenübermittlung erhöht sich die Wahrscheinlichkeit zur merklichen Umsatzsteigerung. Ferner ermöglicht die Software eine bessere Betreuung der Kunden, was zwangsläufig zu mehr Interessenten führt.

Alles aus der Welt der Technik findet Mann, aber auch Frau auf diesem Technik-Blog.

Kommentar abgeben

You have to agree to the comment policy.