Kommunikation

Refill-Toner oder Original?

Von  | 

Drucker beziehen die Farbe aus Patronen beziehungsweise Kartuschen. Nach einer gewissen Zahl an gedruckten Seiten meldet das Gerät, der Füllstand der Patrone befinde sich auf einem kritischen Niveau. Die Meldung signalisiert dem Besitzer, Ersatz zu besorgen. Diesbezüglich besteht die Wahl zwischen zwei Alternativen. Zum einen bieten die Hersteller originale Ersatzpatronen an. Der Nachteil: Die Originalpatronen sind teuer. Die Preise für sogenannte Refill-Toner fallen deutlich niedriger aus. Die Bezeichnung geht auf das Englische „refill“ zurück. Das Wort bedeutet ins Deutsche übersetzt „aufgefüllt“. Es handelt sich um gebrauchte, originale Kartuschen, die unabhängige Drittanbieter wieder befüllten.

Vergleich der Vor- und Nachteile von Refill-Produkten sowie originalen Tonern

Der größte Vorteil der Refill-Toner im Vergleich zu originalen Ersatzteilen liegt im günstigeren Preis. Trotzdem handelt es sich um originale, von den Herstellern verbaute Ware. Das garantiert die Kompatibilität zwischen Kartusche und Drucker. Damit unterscheiden sich die Refill-Produkte von Nachbaukartuschen. Lediglich die eingefüllte Tinte variiert im Vergleich zur Erstauslieferung durch den Hersteller. Das wirkt sich zudem positiv auf die Umwelt aus. Wieder aufgefüllte Toner reduzieren die Produktion von Sondermüll. Die Hersteller wiederum beabsichtigen, die Kunden vom Kauf neuer, ungebrauchter Tonerkartuschen zu überzeugen. Als Hauptargument bringen sie die bessere Qualität der Ausdrucke hervor, während bei Refill-Produkten schlechtere Ausdrucke drohen. Dafür fallen für den Kunden höhere Kosten an, sofern er sich für originale Toner entscheidet. Im Gegenzug bewegt er sich aus Garantieaspekten auf der sicheren Seite. Entstehen durch die Refill-Toner Schäden an den Geräten, greift die Garantie nicht.

Toner über das Internet bestellen

Der Onlineshop www.druckerking.com bietet seinen Kunden eine große Auswahl an originalen Lasertonern für bekannte Marken. Daneben umfasst das Sortiment des Anbieters Ersatzkartuschen aus eigener Herstellung. Dabei handelt es sich um keine Refill-Produkte, sondern um die angesprochenen Nachbauteile. Druckerking spezialisiert sich nicht ausschließlich auf Toner für Laserdrucker. Zusätzlich bietet der Onlineshop Ersatzpatronen für Farbdrucker an. Die Tintenpatronen sind ebenfalls für zahlreiche bekannte Marken aus der Branche erhältlich.

Die Kunden bestellen bei Druckerking bequem online die benötigten Toner und erhalten anschließend die Bestellung innerhalb weniger Tage. Für Kunden aus Österreich stehen zwei unterschiedliche Bezahlsysteme zur Verfügung. Der Kunde überweist den geforderten Betrag entweder vorab per Vorkasse oder er bezahlt die Rechnung über den Dienst von PayPal. Neben dem erwähnten breiten Produktspektrum steht das Unternehmen für eine schnelle Lieferung mit qualitativ hochwertigen Artikeln.

Alles aus der Welt der Technik findet Mann, aber auch Frau auf diesem Technik-Blog.

Datenschutzinfo