Haushalt

Den richtigen Drucker finden

Von  | 

Ohne einen Drucker kommt kein Homeoffice aus. Selbst Personen, die sonst nichts mit Computern zu tun haben, benötigen ihn früher oder später. Sie fertigen Kündigungen an oder drucken Fotos für die Familie aus. Beim Druckerkauf bedarf es einiger Informationen, welche die Entscheidung maßgeblich beeinflussen. Das Druckersegment unterliegt einem stetigen Wandel. Vor zehn Jahren kam die durchschnittliche Familie mit einem simplen Tintenstrahlgerät aus. Heute verfügt die Mehrheit der Haushalte über mindestens ein All-in-one-Gerät. Dementsprechend berücksichtigen Sie vor dem Kauf folgende Informationen, damit Sie lange von Ihrem Gerät profitieren.

Grundsätzliches zur modernen Technik

Im Handel lösten vor Jahren Laserdrucker die Tintenstrahlgeräte ab. Dennoch eignen sich diese nicht für jeden Anwender. Personen, die selten drucken und anderweitig keine Verwendung für Peripheriegeräte haben, benötigen keinen Hochleistungsdrucker. In diesem Fall genügt ein herkömmliches Tintenstrahlmodell. Bereits ab zwei Nutzern lohnt sich ein All-in-one-Drucker. Diese sind zu folgenden Tätigkeiten in der Lage:

  • Drucken,
  • Kopieren,
  • Faxen.

Daneben existieren Varianten, die zwei der genannten Möglichkeiten haben. Für Netzwerknutzer empfehlen sich netzwerkfähige Drucker. Diese laufen über drahtlose Kommunikation und ersparen „Kabelsalat“ in der Wohnung.

Weitere Unterscheidungsmerkmale bietet die innere Ausstattung der Drucker. Mehrere Papiereinzüge ermöglichen beidseitige Drucke und schnellere Abläufe. Multifunktionsgeräte verfügen oftmals über einen Flachbettscanner auf der Oberseite des Druckers. Dieser ermöglicht das Faxen und Kopieren von kleinformatigen Objekten, wie Ausweisen oder dem Führerschein. Interessieren Sie sich primär für hochwertige Farbdrucke, lohnt ein hochwertiger Farblaser mehr. Hier liegt das Hauptaugenmerk auf dem Farbdruck. Dementsprechend erhalten Sie die höchste Qualität und das Gerät verarbeitet eine Vielzahl Papiertypen. Nicht minder wichtig für den Druckerkauf sind die Folgekosten. Achten Sie vor dem Kauf auf die Preise für Tintenpatronen. Sie unterscheiden sich im Bereich der Geräte und der Hersteller stark. Das Novum im Bereich der Drucker sind 3-D-Drucker. Diese Technik zum Drucken komplexer Objekte eignet sich noch nicht für den Privatbereich.

Der Shop für hochwertiges Druckerzubehör

www.colortoner.de führt im umfangreichen Sortiment Patronen und Zubehör für verschiedene Drucker. Sie erhalten sowohl Originalprodukte als auch hochwertige günstige Marken. Die Auswahl umfasst viele, gängige Druckermarken. HP 364 Tintenpatronen für HP DeskJet erhalten Sie neben vielen Weiteren. In den Rubriken findet der Kunde in wenigen Schritten geeignete Produkte und ganze Sparpakete. Hier gelingt sowohl der Einstieg in die Druckerwelt als auch Upgrades für das eigene Homeoffice.

Alles aus der Welt der Technik findet Mann, aber auch Frau auf diesem Technik-Blog.

2 Comments

  1. Pingback: remmaglobal.pl Artur Gawroński

  2. Pingback: gazebo

Datenschutzinfo